Back to Top
 
 
 
 
 
 
 
 

Willkommen bei Ihrer Fahrschule!

Wir bieten Ihnen alles rund um die Fahrerlaubnis - Vom Führerschein in allen personenbeförderungsfreien Klassen bis hin zur gesetzlichen Weiterbildung für Berufskraftfahrer oder auch Auffrischungskurse für Senioren und für den Widereinstieg –

Wir sind Ihre Referenz für einem sicheren und verantwortungsvollen Verkehrsteilnehmer.

Warum in unserer Fahrschule?

Mit besonderem Verständnis für unserer Aufgabe wird unser Team Ihren Ansprüchen als Fahrschüler gerecht und bringen Sie so schnell und kostengünstig ans Ziel, "Ihr eigner Führerschein" - Als inhabergeführte Fahrschule gehen wir individuell auf die Vorstellungen und Fähigkeiten unsere Fahrschüler ein und begleiten Sie so schnell und effektiv auf dem gemeinsamen Weg zu Ihrer Fahrerlaubnis.

Theoretischer Unterricht

Unmittelbar nach der Anmeldung beginnt auch schon die theoretische Ausbildung. Interessante und abwechslungsreiche Unterrichtsstunden mit den für Sie notwendigen Grundlagen rund um den Straßenverkehr.

Der theoretische Unterricht findet zweimal wöchentlich statt – Lernen muss Spaß machen ist die Devise.

Der Einstieg in die Theorie ist unabhängig vom gerade anstehenden Thema zu jedem Zeitpunkt möglich, so dass Sie ohne Verzögerung mit den Theoriestunden für Ihre jeweilige Führerscheinklasse beginnen können

Praktischer Unterricht

Parallel zur theoretischen Ausbildung beginnen Sie bei uns auch gleich mit den praktischen Übungsfahrstunden, sodass das Gelernte auch entsprechend zeitnah umgesetzt werden kann - Dies führt unserer Erfahrung nach zu kurzen und effektiven Ausbildungszeiten, die Freude machen und Kosten sparen.


Der praktische Unterricht besteht aus einer Grundstufe/Aufbaustufe, einer Leistungsstufe und einer Reife-/ Teststufe

Grundstufe / Aufbaustufe

  • Unterweisung am KFZ und vertraut werden mit dem Fahrzeug
  • Erste Fahrübungen (anfahren, anhalten, schalten usw.)
  • Bedienung des Fahrzeuges üben & vervollkommnen
  • Fahren außerhalb geschlossener Ortschaften
  • Fahren innerhalb geschlossener Ortschaften

Leistungsstufe

  • Üben der Grundfahraufgaben
  • Besondere Ausbildungsfahrten (Autobahn-, Überland- und Nachtfahrt)

Reife- & Teststufe

  • Prüfungsvorbereitung
  • Abschluss der Ausbildung
  • Praktische Prüfung

Die Theoriestunden

  • Klassen A, A1, B & M= 12 Doppelstunden zu je 90 min
  • Klassen A & A1 = 4 Doppelstunden zu je 90 min klassenspezifischer Unterricht
  • Klassen B & M = 2 Doppelstunden zu je 90 min klassenspezifischer Unterricht

Tipp:

Für einen reibungslosen Weg zur Fahrerlaubnis sollte man so schnell wie möglich einen Antrag zum Erwerb der bei einem der Bürgerämter oder direkt beim Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten - Da die Bearbeitungszeit ca. 8 Wochen dauern kann und Prüfungen erst nach Erteilung der Erlaubnis absolviert werden können, ist eine zügige Beantragung empfehlenswert.

 
Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden